Trauma-kompetentes Führungskräfte Coaching

Welche Führungsthemen möchtest Du mit Coaching angehen?

Was bedeutet trauma-kompetentes Führungskräfte Coaching?

Im Führungskräfte Coaching geht es darum, Deinen Wirkungsradius zu erweitern. Ich unterstütze Dich dabei, Deine Wahrnehmung für Handlungen oder Erlebnisse im Miteinander mit Menschen zu verfeinern. Durch die Reflexion und das Verstehen von eigenen Handlungsmustern eröffnen sich Dir neue Sichtachsen und Dein persönlicher Handlungsspielraum wird erweitert.

Mein Führungskräfte Coaching ist trauma-kompetent. Um Dich von vertrauten Denk-und Verhaltensweisen zu lösen ist ein Verständnis dafür notwendig, wie Du tief in Deinen Körper eingeschriebene Erfahrungen entschlüsselst und die dadurch hervorgerufenen und wiederkehrenden Reaktionen anders nutzt. Ich arbeite dazu mit körperorientierten Ansätzen wie EMDR, der Systemaufstellung oder der Theorie U.

Wir können uns auf diese Weise ganzheitlich Konflikthemen ansehen, wie Stresssituationen, wiederkehrende Muster, schwierige Entscheidungen, Machtkämpfe, Umgang mit persönlichem und organisationalem Trauma aber auch Neuausrichtung und organisationskulturelle Themen, wie die Umsetzung einer psychologisch sicheren Arbeitsumgebung oder New Leadership und New Work.

Eine Auswahl an Themen, die wir gemeinsam in Deinem Führungskräfte Coaching angehen können:

– Wirken von Bindungsstilen und Traumatisierung in der Führung
– Förderung der Selbstwirksamkeit durch Körperwahrnehmung
– Wirksame emotionale Selbstreflexion und Selbstregulation
– Balance zwischen Vertrauen und Kontrolle
– Stressmanagement und Resilienz
– Neuorientierung
– Unternehmensnachfolge entspannt regeln
– New Leadership
– Psychologische Sicherheit

Zeit ist kostbar

Profitiere von der effektiven Integration neurowissenschaftlicher Erkenntnisse.

Eröffne neue Sichtachsen auf Dich und Dein Umfeld.

Erweitere Deinen persönlichen Handlungsspielraum.

Vertraue auf Dein intuitives Wissen und fokussiere vorhandene Ressourcen.

Unser Körper ist unser ältestes Gedächtnis, nutze Dein Körperwissen, um bei Deinen Führungsthemen Einsichten zu gewinnen, die wirksame Veränderungsschritte unterstützen.

EMDR im Führungskräfte Coaching?

EMDR-Coaching

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist als körperbasierte Methode aus dem Coaching nicht mehr wegzudenken. EMDR wurde in den 1990ern in den USA von Dr. Francine Shapiro als hochwirksame Methode in der Traumatherapie entwickelt und wird inzwischen auch in anderen Therapieformen und im Coaching angewendet.Im Führungskräfte Coaching eröffnet die bilaterale Stimulation durch EMDR wirkungsvolle Wege zur persönlichen Entwicklung.

Durch bilaterale Stimulationsmethoden, wie Augenbewegungen oder alternative taktil-auditive Reize, werden neuronale Netzwerke unterschiedlich aktiviert und Kommunikation zwischen diesen Informationen ermöglicht, was eine Neubewertung und neue Erfahrung spürbar macht.

EMDR unterstützt nicht nur die Verarbeitung belastender Erfahrungen und die Lösung von Blockaden, sondern fördert auch die kognitive Flexibilität und Kreativität.

Im Coaching-Prozess ermöglicht die Integration von EMDR eine tiefgehende Reflexion, die die emotionale Intelligenz stärkt und Dich als Führungskraft befähigt, Ressourcen für herausfordernde Situationen zu aktivieren und diese mit Fokussierung und einer gestärkten inneren Balance anzugehen. Die bilaterale, neuronale Stimulation wird so zu einem kraftvollen Werkzeug, um Dein volles Potenzial zu entfalten.

EMDR kann dabei unterstützen mit Herausforderungen, Blockaden, Niederlagen, Angst, Nervösität und mit Trauer umzugehen.

Theory U im Führungskräfte Coaching?

Coching mit Theory U

Die Theory U ist eine Methode, die persönliche und gemeinschaftliche Transformationsprozesse strukturiert und erleichtert. Sie wurde von Otto Scharmer am MIT entwickelt und baut auf Modellen, wie etwa den Methoden von Kurt Lewin oder Peter Senge auf.

Als ein Prozessmodell, enthält sie bereits bekannte Techniken, wie zum Beispiel Elemente aus dem Design-Thinking in einem U-Prozess genannten Ablauf so kombiniert, dass es in der Praxis leicht umgesetzt werden kann.

Was zeichnet den U-Prozess aus?

Das gestalten von Neuem geschieht durch einen fünfteiligen Prozess, der einem U folgt: Aus aktivem Zuhören und intensivem Beobachten (1) folgt man dem U in eine Phase des intensiven Wahrnehmens (2) bis man innehält und am Kern der Idee ankommt, dem Presencing (3). Die Idee wird verdichtet (4) und kann mit einfachen Prototypen sofort ausprobiert werden (5). Durch die Lösungsfokussierung wird der Weg von der Idee zu einer ersten Umsetzung entscheidend abgekürzt. Durch schnelles Feedback können Ideen gleich weiterentwickelt oder auch verworfen werden, ohne dass dafür große Ressourcen eingesetzt werden müssen.

Der Weg duch das U sowie Methoden und Werkzeuge aus dem U-Prozess entsprechen meiner systemischen Denk- und Arbeitsweise und lassen sich wirkunsgvoll im Coaching nutzen. Ich integriere einzelne Elemente wie das 3D Modelling, Social Presencing Theater oder das Journaling.

Ivana Scharf

Mit Selbstkenntnis zu Führungsstärke

Als Coach ist Ivana Scharf die vertrauensvolle Begleiterin für Führungskräfte auf dem Weg zu gewünschten Veränderungen und persönlicher Entwicklung.

Mein Führungskräfte Coaching ist geprägt von meinem Pioniergeist und davon Führungserfahrung als Coach in beiden Rollen erfahren zu haben: Coaching als Führungsinstrument anzuwenden und Coach für Führungskräfte zu sein.

Dabei vertraue ich auf psychophysiologische und neurobiologische Erkenntnisse, die das gesamte Körperwissen einbeziehen.

Deine Begleiterin

Ivana Scharf, Geschäftsführerin

Ich bin ausgebildet als Systemische Coach nach dem Standard des European Mentoring and Coaching Council (EMCC), EMDR Coach, Resilienz Coach, DGfS-anerkannte Systemaufstellerin, Social Presencing Theater Practitioner und habe Weiterbildungen absolviert zur transgenerationalen Traumarbeit, Trauma in Organisationen, Trauma im Lebenszyklus, Traumakompetenz, Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen (GBU Psyche, Haufe Akademie) so wie EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) zertifiziert durch die EMDR Akademie Andreas Zimmermann. Für unternehmensnahe und staatliche Stiftungen, Museen, Universitäten und öffentliche Verwaltungen war ich in leitenden Positionen tätig. Ich schloss eine kaufmännische Ausbildung ab und studierte Soziologie, Politikwissenschaft und Kommunikations- und Medien&#173wissenschaft sowie Kulturmanagement.

Ich arbeite systemisch und lösungsorientiert mit professionellen Coachingtechniken, kreativen Methoden sowie Körper- und Achtsamkeitspraxis. Als anerkannte Systemaufstellerin wende ich auch diese wirkungsvolle Methode in 1:1 Settings und in Gruppen an.

Mein Fable gilt Themen wie Hochbegabung im Beruf, Trauma-Kompetenz und den neuesten Erkenntnissen aus der Neurowissenschaft zur Körperintelligenz und sensorischer Kompetenz.

Meine Coachings biete ich online in 1:1 Sessions, im Palais Wickenburg in Wien in intensiven Blocksessions und als Gruppencoaching an.

Mitglied im Deutschen Verband für Coaching und Training
Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen
EMDR Therapie & Coaching
Logo trauma kompetent

Wie läuft das Führungskräfte Coaching ab?

Wir investieren 20 Minuten unserer Zeit in einen Kennenlern-Termin via Zoom. In diesem unverbindlichen Kennenlern-Gespräch sprechen wir über Dein Anliegen und schauen ob wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können. Du lernst meinen Coachingansatz kennen und wir besprechen wie eine  Zusammenarbeit ablaufen könnte. Entscheiden wir uns für eine Zusammenarbeit, vereinbaren wir einen Start-Termin für die ausführliche Klärung Deines Anliegens und beginnen nach der Unterzeichnung unserer Vereinbarung mit den Coaching-Einheiten.

R

Kennenlern-Termin

Investiere 20 Minuten Deiner Zeit für einen Kennenlern-Termin via Zoom.

R

Start-Termin

Entscheiden wir uns für eine Zusammenarbeit, vereinbaren wir einen Start-Termin für die ausführliche Klärung Deines Anliegens.

R

Coaching-Vereinbarung

Das Ergebnis des Start-Termins ist unsere Coaching-Vereinbarung, in der wir die Ziele und den Umfang des Coaching definieren. Du erhälst die Zugangsdaten zu Deinem Coaching-Ordner. Wir starten mit den Coaching-Einheiten.

Lass uns starten. Vereinbare jetzt einen Kennenlern-Termin

Vereinbare einen unverbindlichen Kennenlern-Termin mit Ivana Scharf. Schreib uns über das Kontaktfeld unten auf der Seite oder ruf unser E-Büro an. Wir melden uns bei Dir.

Diese Website nutzt cookies. Bitte bedenke, dass Du dem zustimmst, wenn Du die Seite nutzt.